SPD Neuhofen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger.

Kommunales

Anstrengende Wochen im Kommunalwahlkampf liegen hinter uns. Zahlreiche Veranstaltungen galt es vorzubereiten und durchzuführen. Das Wahlergebnis am 25. Mai hat uns für die vielen Mühen belohnt. Nach 10 Jahren Oppositionsarbeit im Gemeinderat hat die SPD Neuhofen mit 50,7 % der Wählerstimmen wieder die absolute Mehrheit  erringen können und ist nun mit 12 Personen im künftigen Ortsgemeinderat von Neuhofen vertreten. Für diesen eindrucksvollen Vertrauensbeweis möchten sich alle Kandidatinnen und Kandidaten bei Ihnen, liebe Wählerinnen und Wähler, sehr herzlich bedanken.

Viele gute Gespräche, sei es bei unseren Rundgängen in den Wohnbezirken oder an unseren Wahlinfoständen, bleiben in Erinnerung und geben uns den Ansporn, die weitere  Entwicklung unseres Ortes innerhalb der neuen Verbandsgemeinde voranzutreiben.
Viele wichtige Projekte stehen an. Wo soll das Bürgerbüro künftig sein? Was geschieht mit dem Tennenplatz? Wie geht es weiter mit dem Ausbau des Erlenbruchgrabens? Wie kann das Rad- und Fußwegenetz innerörtlich verbessert und vernetzt werden? Und Vieles mehr. In den nächsten Monaten sind Entscheidungen vorzubereiten und letztendlich zu treffen. Und hier wollen wir unser im Wahlkampf gegebenes Versprechen halten: Uns ist Ihre Meinung wichtig! Nehmen Sie an der Entscheidungsfindung teil und sprechen Sie uns an. Auf unserer Homepage www.spd-neuhofen.de finden Sie alle Kontaktdaten der SPD-Ratsmitglieder.
In der konstituierenden Fraktionssitzung vom 10.6.2014 haben die neu gewählten SPD-Ratsmitglieder mich zum Fraktionssprecher und Wolfgang Kraus und Uwe Wolf zu meinen Stellvertretern gewählt.  Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit innerhalb der SPD-Fraktion, aber auch mit den anderen im Ortsgemeinderat vertretenen Ratsmitgliedern von CDU und FDP, sowie dem Ortsbürgermeister Gerhard Frey und der Verbandsgemeindeverwaltung Waldsee (vorläufiger Name).
An dieser Stelle möchte ich den bisherigen Ratsmitgliedern Roland Brendel, Waltraud Otte und Stefan Winkler, die im neuen Ortsgemeinderat nicht mehr vertreten sind, unseren Dank für die bisherige Mitarbeit aussprechen.

Ihr
Arthur Nasel
Fraktionsvorsitzender

 
 

Besucher unserer Website

Besucher:589349
Heute:14
Online:1